Springe zum Inhalt
Springe zum Inhaltsverzeichnis
Schrift kleiner Schrift größer

Filmmuseum München: Reihe „Audiodeskription“

Vom Reiche der sechs Punkte

Deutschland 1927, 95 Min.
Regie: Hugo Rütters 
Buch: Hugo Rütters, Robert Wirtz, Hubert Horbach
Mit Lotte Kleinschmidt, Robert Wirtz, Hubert Horbach, Josef Petri u.a.

Ein beeindruckender und berührender Stummfilm, der abseits der großen Filmzentren Berlin und München entstand: Die Geschichte eines Ingenieurs, der sein Augenlicht verliert und sich mit seinem Schicksal als Blinder abfinden muss, führt in eindrucksvollen dokumentarischen Bildern das Leben und die Arbeit in den Blindenanstalten in Köln, Düren und Neuwied vor. Geschickt werden Spielszenen, dokumentarische Aufnahmen und Lehrfilminhalte miteinander verbunden.

Der vom Filmmuseum München restaurierte Stummfilm mit einer Audiodeskription der Deutschen Hörfilm wurde 2008 mit dem Deutschen Hörfilmpreis ausgezeichnet.