Springe zum Inhalt
Springe zum Inhaltsverzeichnis
Schrift kleiner Schrift größer

Berlinale 2012: OKTOBER (UdSSR 1927)

Filmszene aus OktoberZur Berlinale 2012 präsentierte die Deutsche Hörfilm gGmbH Audiodeskription für den Stummfilm-Klassiker OKTOBER (UdSSR 1927, Regie: Sergej Eisenstein). Wir realisierten diese Aufführung mit freundlicher Unterstützung von SWR, ZDF und der Gottwald-Stiftung.

Eisensteins legendärer Stummfilm schildert die Geschehnisse der russischen Oktoberrevolution. Fertig gestellt zur 10. Jahresfeier kommentiert der Film die historischen Ereignisse in einer kunstvollen Bildsprache mit Leidenschaft, Pathos und Ironie. Nach der Uraufführung 1928 wurde der Film zensiert und ungehend aus den Kinos verbannt.

Zur Aufführung im Rahmen der Berlinale Special Gala 2012 spielte das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter Frank Strobel die Originalfilmmusik von Edmund Meisel zu der aufwändig rekonstruierten Originalversion des Films.