Springe zum Inhalt
Springe zum Inhaltsverzeichnis
Schrift kleiner Schrift größer

Projekt HÖRFILM - Schlaglichter

Perspektiven der Digitalisierung: "Anders sehen"

Unter diesem Titel fand im Dezember 1998 beim ZDF in Mainz eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Chancen und Risiken der Digitalisierung im Rundfunk für Blinde und Sehbehinderte" statt, die unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Beck von der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz mit Unterstützung des Projekts Hörfilm ausgerichtet wurde.

Angestrebt wurde, im derzeitigen Entwicklungsstadium des digitalen Rundfunks sowohl Programmverantwortliche als auch Endgerätehersteller und Handel für die Belange blinder und sehbehinderter Mediennutzer zu sensibilisieren. Die Veranstaltung war für den Hörfilm besonders erfolgreich: Die Handelskette Media Markt stellte 100.000 DM als Sponsorengelder für die Produktion von 10 weiteren Hörfilmen zur Verfügung. Die Sender SWR und Sat.1 sagten spontan ihren Einstieg in die Hörfilm-Produktion zu.