Springe zum Inhalt
Springe zum Inhaltsverzeichnis
Schrift kleiner Schrift größer

Lunch Lecture im Museum für Fotografie

Donnerstag, 22. November, 13-13.30 Uhr

Lunch Lecture

für blinde, sehbehinderte und sehende Besucher
 
Ein Foto. Eine Pause. –

In der Lunch Lecture stellen wir ein einzelnes Foto vor, mit einer Audiodeskription für die blinden Besucher, und einem kuratorischen Kommentar von Ludger Derenthal, Leiter der Sammlung Fotografie.

Das Foto ist der neuen Ausstellung im Museum für Fotografie entnommen, „Berlin in der Revolution 1918/19“. Anschließend Gespräch.
 
Eintritt frei. – Es gibt einen Imbiss, alle sitzen gemeinsam an einer langen Tafel.
 
Die Ausstellung „Berlin in der Revolution 1918/19“ zeigt die große fotografische Bildgeschichte der Revolution in Berlin sowie das Panorama der Unterhaltungskultur jener Monate - Film, Theater, Kabarett.
 
Deutsche Hörfilm gemeinnützige GmbH (DHG), in Zusammenarbeit mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen Berlin

Ort: Museum für Fotografie / Café, Jebensstr.2, 10623 Berlin

 

Foto: Willy Römer,  Spartakisten hinter Zeitungspapierrollen beim Barrikadenkampf in der Schützenstraße,  11.1.1919
© Staatliche Museen zu Berlin,  Kunstbibliothek – Photothek Willy Römer / Willy Römer