Springe zum Inhalt
Springe zum Inhaltsverzeichnis
Schrift kleiner Schrift größer

Historiendrama "Licht": Premiere am 09.10.2017 beim Filmfest Hamburg

Filmplakat zum Film LichtLICHT (D/A 2017, R: Barbara Albert)

Mit Maria-Victoria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko, Katja Kolm u.a.
Drama, 96 Min.
FSK ab 18
 
INHALT:

Wien 1777. Die früh erblindete 18jährige Maria Theresia "Resi" Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen Rokoko und Aufklärung, im Kreise wundersamer Patienten und dem Stubenmädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Leben Freiheit zu spüren. Als Resi in Folge der Behandlung erste Bilder wahrzunehmen beginnt, bemerkt sie mit Schrecken, dass ihre musikalische Virtuosität verloren geht ...

Nach dem Roman "Am Anfang war die Nachtmusik" von Alissa Walser.

Audiodeskription: Deutsche Hörfim gGmbH

 

Premiere am 09.10.2017 um 19:00 Uhr im Kino Abaton, Hamburg (im Rahmen des Filmfestes Hamburg).

Adresse: Allende-Platz 3, 20146 Hamburg
Fahrverbindung: Bus 4, 5, 604, Haltestelle Grindelhof

 

Verlosung

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten an blinde / sehbehinderte BesucherInnen und Begleitung.

Und so nehmen Sie an der Verlosung teil:

Schreiben Sie uns, welcher Kinofilm Ihnen in diesem Jahr am besten gefallen hat. Sollten Sie in diesem Jahr noch nicht im Kino gewesen sein, dann schreiben Sie uns Ihren besten TV-Film des Jahres.

Bitte mailen Sie an: info (at) hoerfilm.de

Name und Adresse nicht vergessen!

Einsendeschluss: Freitag, 6. Oktober 2017